Ayurveda Therapie

Ayurveda- das älteste medizinische Naturheilsystem hat seine Wurzeln in der altindischen Hochkultur. Dieses Wissen wurde über mehrere Jahrtausende mündlich überliefert, bevor es schließlich ca. 500 vor Christus in den Veden niedergeschrieben wurde. Im Ayurveda wird der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele und als untrennbar, verbunden und eins  mit der Natur und Umgebung betrachtet.  Die Behandlungen basieren auf der Berücksichtigung der 3 Doshas ( Konstitutionen) Vata, Pitta und Kapha. 

 

Es ist eine wunderbare Methode körperliche und energetische Blockaden zu lösen und die Energiebahnen und dadurch die Lebensenergie wieder frei fliessen zu lassen. 

 

Die Massagen mit edlen Ölen und hochwirksamen Pflanzenextrakten bringen tiefsitzende Schlacken an die Oberfläche und der ganze Körper wird zur Entgiftung angeregt. Durch die individuell abgestimmte Ernährungsform und Lebensweise, wird im Ayurveda auf ganzheitlicher Sicht der Heilprozess angeregt.  

 

ayurvedische Anwendungen in der Praxis Soluna:


die ayurvedischen Behandlungen in der Praxis übernimmt zum größten Teil Tim Schmidhäuser -  er ist Ayurveda-Therapeut. 

 

 

Abhyanga -  Ganzkörperölmassage

 

Abhyanga  heißt Salbung oder auch Ölmassage und ist die im Ayurveda praktizierte klassische Ganzkörper-Ölmassage mit gewärmten Kräuterölen. Die Ölmassage öffnet nach der ayurvedischen Lehre die Shrotas, das sind die Kanäle im Körper in denen Nährstoffe, Hormone und Abfallprodukte fließen und auch Ama abtransportiert wird. Ama ist Unverdautes („Schlacken“) und Ursache von Krankheiten. Es gibt auch „seelisches Ama“ - Unverdautes im seelischen Bereich. Die Abhyanga hilft auch dieses seelisch Unverdaute abzutransportieren.

 

Eine Abhyanga Behandlung:

 

-nimmt die Müdigkeit und kräftigt den Körper

-verbessert das Hautbild

-nährt und reinigt die Körpergewebe

-wirkt erdend, ausgleichend, beruhigend

-regt die Zirkulation an

-vitalisiert und regeneriert

-wirkt stark beruhigend auf das Nervensystem

-regt Organe und Lymphen an

-erhöht die Immunabwehr des Körpers und des Geistes gegen Krankheit und Schmerz

-verbessert den Schlaf

-verlangsamt den Alterungsprozeß und verjüng den ganzen Organismus

 

Dauer: ca. 60 Minuten

Kosten: 70 Euro


Ganzkörper Marmamassage

 

Die Marmatherapie ist eines der großen Heilungsgeheimnisse des Ayurveda, die Kunst der Behandlung ganz Besonderer Vitalpunkte am Körper des Menschen. Marmas sind die Verbindungspunkte von Geist, Körper und Bewusstsein , die entlang der Nadis (Leitbahnen vonPrana) sitzen. Die Marma Massage lässt das Prana, die Lebensenergie, fließen und ein Wohlbefinden sowie Vitalität wird spürbar. Alltagsbeschwerden werden somit gelindert oder geheilt.

 

Eine Marma Massage:

 

-regt Zirkulation an

-macht Gelenke geschmeidig

-löst Schlacken und Toxine

-stärkt und vitalisiert

-löst Blockaden auf körperlicher so wie emotionaler und mentaler Ebene

-regt Organe an  

-stärkt die Selbstheilungkräfte

-wirkt verjüngend

-verbessert die Sehkraft

-bringt das Verdauungssystem in Ordnung

-mildert Kopfschmerzen

-löst Verspannungen

 

Dauer: ca. 60 Minuten

Kosten: 65,- Euro


Heartdhara - Herzguss

Das Herz ist der Sitz all unserer Emotionen. Eine Inbalance in dem Herz entsteht zum Beispiel durch Stress sowie unterdrückten Gefühlen und Emotionen.

Beim Herzguss wird um das Herz ein Teigkreis  geklebt, und wird mit einem warmen abgekochten Sud aus verschiedenen Käuter und Ölen langsam eingegossen und immer wieder mit einem Schwamm aufgesogen und neu eingegossen. Nach einer halben Stunde folgt eine Ruhezeit.

 

Ein Herzguss:

 

-ist stark Herzöffnend

-regt positive Gefühle wie Glück, Zufriedenheit und innere Sicherheit an

-wirkt sehr tiefenentspannt

-Mikrozirkulation wird angeregt

-hilft bei zu hohem Blutdruck, Herzrythmusstörungen, Depression

-so wie bei Angst und Unruhezuständen

 

Dauer: 30 Minuten mit 15 Minuten Vorbereitung und 15 Minuten ruhen

Preis: 65,- Euro


Mukabhyanga - Gesichts- und Kopfmassage

 

 

Mukhabhyanga ist eine Gesichts- und Kopfmassage, aber auch der Nacken wird mit einbezogen. Der Kopfbereich wird mithilfe von pflegenden Kräuterölen, sanften Streichbewegungen und massieren von Akupressurpunkten stimuliert. Eine Gesichtsmassage ist einer der wichtigsten Möglichkeiten der Gesichtsverjüngung und Faltenreduzierung.

 

Eine Mukabhyanga:

 

-verjüngend und vitalisiert

-beruhigt und kräftigt das Nervensystem

-reduziert Falten und Mimiklinien

-vermindert Stress

-nährt die Haut

-löst Blockaden sowie Muskel-und Emotionale Verspannungen

-lindert Kopfschmerzen

-wirkt positiv bei Schlafstörungen

-löst emotionale Spannungen

 

Dauer: 30 Minuten Behandlungszeit + 10 Minuten ruhen

Kosten: 35,-  Euro


Pinda Sveda

Ganzkörpermassage mit heißen Kräutersäckchen

 

Pinda Sveda ist eine ayurvedische Massage die mit heißen Kräuterstempel durchgeführt wird. Diese Behandlung dient vor allem der Ausleitung von Toxinen, der Anregung des Stoffwechsels und verbesssert die Zirkulation.

 

Eine Pinda Sveda Behandlung:

 

- hilft bei Cellulitis, Arthritis, Steifheit, Schwellungen

- haut- und gewebestraffend

-abschwellend

-schmerzlindernd zum Beispiel bei Nerven- und Gelenkproblemen

-entschlackend, ausleitend und gewebsreduzierend

-stoffwechselanregend

-fördert den Lymphfluss

-beruhigend auf das Nervensystem

-fördert die Durchblutung

 

Dauer: ca. 60 Minuten

Kosten: 65,- Euro


Upanahasveda - Rückenmassage

 

Upanahasveda, die ayurvedische Rückenmassage, ist eine kräftige Massage die gleichzeitig die Marma Behandlung beinhaltet, bei der die Muskeln von der Hüfte bis zum Scheitel gelockert und von Blockaden gelöst werden.

Eine Upanahasveda Behandlung:

-hilft bei Schmerzen aller Art

-löst Blockaden

-energetisierend

-löst Schlacken und Toxine

-regt die Zirkulation im gesamten Organismus an

 

Dauer: 30 Minuten und 10 Minuten ruhen

Kosten: 45,- Euro