Massage

Fußreflexzonenmassage

Unsere Füße tragen uns nicht nur zuverlässig durchs Leben. Sie tragen ein Geheimnis in sich…Denn wir können durch unsere Füße einen großen Teil unserer Gesundheit aufrecht erhalten und wieder herstellen.

Ursprünglich stammt die Fußmassage von den amerikanischen Ureinwohnern, den Indianern. Diese behandelten verschiedenste Formen von Schmerz an bestimmten Punkten der Hände und Füße. Sie waren davon überzeugt dass die Füße ein Spiegel der Bereiche und Organe unseres Körpers seien.

 

Bei welchen Beschwerden kann eine Fußreflexzonenmassage sinnvoll sein?

Der Schwerpunkt der Fußreflexzonenmassage liegt bei funktionellen Beschwerden der Organe, zB des Verdauungstrakts, der Atmungsorgane, des Herz-Kreislaufsystems oder störende Erkrankungen der Haut. Weiterhin kann die Fußreflexzonenmassage bei Durchblutungsstörungen oder Stauungen im Lymphfluss, bei verschiedenen Schmerzzuständen wie Kopfschmerz, Migräne oder Gelenkbeschwerden wie Arthrose und Rheuma helfen.

 

  • Rheumatische Erkrankungen und Arthrose
  • Verspannungen / Schmerzen der Muskulatur
  • Kopfschmerz und Migräne
  • Verdauungsstörungen und Probleme mit dem Stoffwechsel
  • Menstruationsbeschwerden

Dauer: ca. 30 Minuten

Kosten: 35€

Ayurveda Massagen

Ayurveda Massagen findet ihr unter: Ayurveda Therapie